Meine Bilder entstehen aus Freude und Lust am Experimentieren. Malen und Gestalten bedeuten für mich pures Glück. In einer Schichtenmalerei mit unterschiedlichsten Materialien verdichte ich solange, bis sich der Grund, die gelegten Spuren, Strukturen und Oberflächen vermischen und sich zu einer für mich stimmigen Einheit verbinden.

Josephine Fischer

Beim Betrachten von Josephine Fischers Werken, wird man ein Teil des Energiefeldes der Künstlerin, deren Lebendigkeit fortwirkt. Die Bildwelten verschmelzen miteinander, fliessend nehmen die Werke einen grossen weiten Raum ein. Ihr bildnerisches Denken scheint flüssig und unbegrenzt zu sein und in all ihren Techniken spürt man noch die hohe Feuchtigkeit, die tatsächliche Nässe der jedoch die Schichtungen und Ebenen, das Summieren des Bildes in verschiedenen Stadien, bis es eine stabile Konstruktion geworden ist. Die Werke entspringen nicht dem Zufall, sondern es beruht auf überlegten Kompositionsprizipien, die, um ihre eigenen Worte zu brauchen, ein harmonisches Ganzes ergeben. Man könnte aber auch von der Schöpfungskraft des Unbewussten sprechen, weil auch sie das Unbewusst, die Träume, die Visionen als Ausgangsbasis ihrer künstlerischen Produktion ansieht. Wie sie selbst sagt: unterwegs sein zwischen Realität und Vision. Josephine Fischers Gemälde wirken frisch und lebendig, als wären sie genau an dem Tag gemalt worden, an dem man sie betrachtet.​

«Glücklich bin ich, wenn das Resultat die Seele, mich und den Betrachter berührt.»

 

Josephines Bilder sind nicht von vorherein fertig ausgedacht und festgelegt. Während sie daran arbeitet, verändert es sich in dem gleichen Masse wie die Gedanken. Und wenn es fertig ist, verändert es sich immer weiter entsprechend der jeweiligen Gemütsverfassung desjenigen, der es gerade betrachtet. Beim Betrachten dieser Bilder können wir Dinge warnehmen, die ausserhalb unserer normalen Reichweite liegen. Josephine Fischer versucht mit ihren Bildern, Empfindungen als Spiel mit dem Farbpigmenten und Formen der Natur einzufangen.

Künstlerischer Werdegang

 

Die Künstlerin beschäftig sich seit den 80er Jahren intensiv mit der Malerei. Ausbildung an der Schule für Gestaltung Bern. Verschiedene Seminare im In-und Ausland. Weiterbildungskurse Aquarell, Öl, Acryl, Skizzieren, Zeichnen. Mitglied im Verein Bildende Künslter Berner Oberland (bkbeo). Seit 2017 tätig im eigenen Atelier in Wilderswil. 

Kunstausstellungen​

  • Kursaal Interlaken

  • Bank EKI Wilderswil

  • Café Treff Unterseen

  • Golfclub Interlaken Unterseen

  • Weihnachtsausstellung Kunstgalerie Stadthaus Unterssen

  • Ausstellung Stille Zeit

  • Loft Interieurs Holland

  • Galerie Art Overbetuwe Holland

  • Kunstnacht Brienz

  • Zentrum Artos Interlaken

  • Burger Galerie Brienz

  • Galerie Rosengarten Thun

  • Galerie Wydi Wilderswil

  • BEKB Unterseen

  • L'arte del Sud Bönigen

  • Café de Paris Interlaken

  • Galerie 15 Steffisburg

Öffnungszeiten

Freitag 13:30 - 18:00

Besuche sind jederzeit nach telefonischer Vereinbarung möglich. Ich bin in 15 Minuten vor Ort.

Worldwide Shipping

Galerie Wydi

 

Obereigasse 4

Wilderswil

Schweiz

josephine.fischer(at)gmx.ch 

Tel. 079 346 45 68

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon